Teil 2: Decals Anbringen

Hallo und willkommen zu einem weiteren Teil des Lackierprozesses: dem Anbringen der Decals!

Um Ihre Modelle so realistisch wie möglich zu gestalten, möchten Sie natürlich, dass Nummernschilder und Abzeichen auf Ihren Modellen vorhanden sind. In diesem Fall versehen wir unser MAN KAT1A1 Patriot Fahrzeug mit der nötigen Beklebung, damit es so realistisch wie möglich aussieht.

Die Schritte sind für jedes Decal gleich, also werde ich es einmal erklären und dann können Sie es so oft wie nötig tun!
 


Schritt 1: Auswahl und Vorbereitung
Der erste Schritt besteht darin, zu beurteilen, welche Decals Sie verwenden werden. Ich werde diesen Bogen Bundeswehr Decals von TL-Modellbau verwenden. Das Schöne an diesen Decals ist, dass sie sehr hochwertig sind und dass sich um das Decal eine Schnittlinie befindet, sodass Sie ihn nicht genau ausschneiden müssen.
Jetzt schneiden wir die Decals, die wir für dieses Fahrzeug brauchen aus und sortieren sie.
 


Schritt 2: Hinzufügen der Decals
Wir holen uns jetzt einen Pinsel und tauchen ihn in Microscale Micro Set, das sich in der blauen Flasche befindet. Dies ist eine spezielle Flüssigkeit, um das Decal weicher zu machen und es von der blauen Folie, die sich dahinter befindet, zu trennen. Es gibt verschiedene Flüssigkeiten, die dies tun, aber ich benutze immer diese, da sie sehr gut funktioniert. Nachdem wir den Decal gut genug eingeweicht haben, nehmen wir ihn mit dem Pinsel auf und bringen ihn auf dem Fahrzeug an. Nach einigem Warten löst sich der Decal vom blauen Papier und wir können ihn an der richtigen Stelle auf das Fahrzeug schieben.

Jetzt warten wir, bis das restliche Microscale Micro Set verschwunden ist und der Decal haften sollte. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Decals.
 


Schritt 3: Feinschliff
Der letzte Schritt besteht darin, ein gutes Aussehen und eine feste Haftung am Modell sicherzustellen. Nachdem sich das ganze Microscale Micro Set sehr gut aufgelöst hat, nehmen wir einen sauberen Pinsel und tauchen ihn in Microscale Micro Sol. Das ist die rote Flasche. Mit dem nassen Pinsel machen wir den Decal mit einer sehr schnellen Berührung wieder nass. Einfach einen Tropfen drauf und gut ist. Diese Flüssigkeit lässt den Decal realistischer aussehen. Um das Ganze abzurunden, können Sie einen Klarlack über das Modell auftragen, um die Decal an Ort und Stelle zu halten.

Bitte beachten Sie für den Klarlack, dass Sie dafür keine Airbrush verwenden können, wenn Sie die Fenster bereits mit Microscale Kristal Klear gemacht haben. Wenn Sie einen Klarlack darüber streichen, wird das Fenster undeutlich und milchig, was nicht verschwindet.
 

 

Und das ist es! Jetzt haben wir unser Modell mit den hinzugefügten Decals! Es gibt viele Anbieter von Decals, also finden Sie einen, der gute Aufkleber für Sie hat. Wir empfehlen TL-Modellbau und FKS-Modellbau.

Vielen Dank und ich hoffe, Sie in einem anderen How-To zu sehen!
Kevin Boogaard

Kevin Boogaard
Gründer von ​Panzer-Shop.nl
 

 

[WEBWINKELKEURWIDGET]

© 2019 - 2022 Panzer-Shop.nl | sitemap | rss